LOTTO 6aus45 Hilfe

Alle Spielregeln & Infos im Überblick

Was ist LOTTO 6aus45?

Das LOTTO 6aus45 ist eine bekannte Zahlenlotterie aus Österreich. Sie gilt dort genauso als „Klassiker“, wie hierzulande das Traditionsspiel LOTTO 6aus49 und erfreut sich seit Jahrzehnten überaus großer Beliebtheit. Kein Wunder! Denn den Lottojackpot aus Österreich gewinnt man tatsächlich bereits mit 6 Richtigen!
Zweimal in der Woche geht es bei unseren österreichischen Nachbarn um die Millionen! Und ab sofort kann man mit Lottohelden.de auch von Deutschland aus sein Glück versuchen. Getippt wird auf 6 aus 45 Gewinnzahlen – dazu wird eine Zusatzzahl von 1 bis 45 gezogen. Die Ziehungen erfolgen immer am Mittwoch- und am Sonntagabend in der Hauptstadt Wien. Die Lottozahlen werden bei uns unter LOTTO 6aus45 Zahlen & Quoten bekanntgegeben.

Spielregeln: Wie spielt man LOTTO 6aus45?

Das Spielprinzip beim LOTTO 6aus45 ähnelt dem des deutschen Lottos. Das Ziel ist es, möglichst viele der Gewinnzahlen vorauszusagen und vor der Auslosung als Tipp abzugeben. Bei der Ziehung werden dann 6 Zahlen aus dem Bereich von 1 bis 45 gezogen. Je mehr Zahlen mit den Kreuzen auf dem Spielschein übereinstimmen, desto größer der Gewinn. Sind in einem Feld gar alle sechs Zahlen korrekt angekreuzt, so gewinnt man den Jackpot! Aber auch mit weniger Richtigen kann man lukrative Treffer erzielen. Die Anzahl der für einen Gewinn benötigten Zahlen wird in einem Gewinnplan festgelegt.

Zusatzzahl: Wie tippt man die Zusatzzahl beim LOTTO 6aus45?

Auch beim Österreichischen Lotto gibt es eine Zusatzzahl – aber wie tippt man diese eigentlich? Ganz einfach! Anders, als bei vielen anderen Lotterien ist diese praktischerweise beim Tipp auf die 6 aus 45 Zahlen im Lottofeld bereits enthalten. Hat man zum Beispiel in einem Spielfeld „nur“ 5 Richtige, so könnte die sechste angekreuzte Ziffer mit der Zusatzzahl übereinstimmen – und so den Weg in den zweihöchsten Gewinnrang ebnen! Auch in Kombination mit 3, 4 oder 5 Richtigen erklimmt man also mit der Zusatzzahl die jeweils höhere Gewinnklasse, in der stets ein Vielfaches der Gewinnsumme winkt.

Tippen: Wie fülle ich den Österreichischen Lottoschein aus?

Bei Lottohelden.de können Sie bis zu 12 Tipps mit einem Spielschein ausfüllen. Auf einem Spielfeld kreuzt man dabei sechs Zahlen aus dem Bereich von 1 bis 45 an – der Tipp auf die Zusatzzahl ist hierin bereits enthalten. Die gewünschten Zahlen können Sie entweder nach Ihrem eigenen System einzeln auswählen oder aber per Quicktipp mit Zufallszahlen spielen. Im Anschluss entscheiden Sie, an welchen Spieltagen Ihr Tippschein teilnehmen soll: Mittwochs, sonntags oder gleich bei beiden Ziehungen? Zuletzt heißt es, Spielschein abgeben und „Daumen drücken!“

Einsatz: Was kostet LOTTO 6aus45?

Beim Lotto Österreich gilt ein Spieleinsatz von 1,20 € pro Tippfeld. Eine Bearbeitungsgebühr für die Spielschein-Abgabe wird nicht erhoben. Entscheidet man sich, an den Zusatzlotterien teilzunehmen, so wird ein geringer Mehreinsatz fällig. Die Kosten für einen JOKER betragen 1,50 €. Mit dem Zusatzspiel Lotto PLUS erhält man für nur 0,50 € pro Spielfeld die Chance, an einer zweiten Ziehung teilzunehmen. Wieviel der fertig ausgefüllte Tippschein kostet, richtet sich also nach der Anzahl der getippten Felder, den ausgewählten Zusatzoptionen sowie der gewünschten Spieldauer. Der Preis für Ihren Tipp wird Ihnen dabei jederzeit transparent auf dem LOTTO 6aus45 Tippschein ausgewiesen.

Laufzeit: Wie lange nimmt ein LOTTO 6aus45 Spielschein teil?

Ihr Spielschein ist zu Beginn für eine einmalige Teilnahme bei der jeweils nächstmöglichen Ziehung voreingestellt. Will man denselben Tipp über einen längeren Zeitraum weiterspielen, so kann man mit einem Klick die Spieltage anpassen. Zudem
lässt sich bei Lottohelden.de eine maximale Spielzeit von bis zu 8 Wochen auswählen. Dabei steht es Ihnen völlig frei, ob Sie mit Ihrem Mehrwochenschein an beiden Ziehungen oder immer nur an einem bestimmten Spieltag dabei sein wollen. Besonders praktisch: Jeder Spielschein kann auch individuell vordatiert werden – bis zu 10 Wochen. So kann man sein Spiel bequem im Vorfeld planen!

Abo: Wie spielt man einen LOTTO 6aus45 Dauerschein?

Wer mit seinen Glückszahlen bei jeder Ziehung mitmachen möchte, gibt den Tipp einfach bequem als LOTTO 6aus45 Dauerschein ab und verpasst so keine Millionenchance! Die Spieleinsätze für Ihr Dauerspiel werden dabei alle vier Wochen mit der von Ihnen gewünschten Zahlungsart beglichen und das Abo kann jederzeit unkompliziert beendet werden. Als Alternative bietet sich ein Jackpot-Knacker Spielschein an. Mit diesem spielen Sie nur solange mit, bis der Jackpot ausgeschüttet wurde.

Annahmeschluss: Bis wann kann man Österreichisches Lotto spielen?

Wie beim deutschen Lotto gibt es auch beim Lotto in Österreich unterschiedliche Abgabezeiten für die Tippscheine. Der Annahmeschluss für die Mittwochsziehung ist immer um 18:30 Uhr. Am Wochenende hat man etwas weniger Zeit, um seinen Tipp zu platzieren. Sonntags müssen die Tippzettel immer schon bis um 18:00 Uhr eingereicht werden. Die erfolgreiche Spielscheinabgabe vor dem Annahmeschluss wird Ihnen mit einer Spielquittung per E-Mail bestätigt. Sollten Sie die Abgabefrist einmal verpasst haben, so verfällt der Spieleinsatz nicht, sondern gilt automatisch für die nächste Ziehung.

Ziehung: Wo und wann werden die Lottozahlen aus Österreich gezogen?

Die Ziehungen der österreichischen Lottozahlen erfolgen mittwochs um 18:45 Uhr und sonntags um 19:15 Uhr in Wien. Die Auslosungen werden von einem Notar überwacht und live auf dem österreichischen Fernsehsender ORF 2 übertragen. In der Regel erfolgt zunächst ein kurzer Rückblick auf den letzten Spieltag. Gleich danach geht’s los: Aus einer trichterförmigen Lostrommel - genannt „Glückstrichter“- werden nacheinander folgend die sechs Gewinnzahlen gezogen und in chronologischer Reihenfolge angeordnet. Gleich danach wird eine siebte Kugel als Zusatzzahl aus derselben Lostrommel entnommen. Die Gewinnzahlen für die Zusatzlotterien Lotto PLUS und JOKER werden direkt im Anschluss ermittelt.

Gewinnwahrscheinlichkeit: Wie hoch ist die Gewinnchance beim LOTTO 6aus45?

Die Chancen beim Österreichischen Lotto stehen exzellent! Für den Jackpot-Gewinn reicht tatsächlich schon der berühmte „Lottosechser“ – und das ganz ohne die Zusatzzahl! Die statistische Wahrscheinlichkeit auf einen Volltreffer beträgt deshalb überdurchschnittlich gute 1:8 Mio. Damit lässt das Zahlenlotto unserer österreichischen Nachbarn so manch anderes Tippsystem weit hinter sich. Die Jackpot-Chancen beim LOTTO 6aus45 sind unschlagbare 17x besser als beim deutschen Lotto und immer noch rund 12x höher als beim EuroJackpot. Und auch abseits der ersten Gewinnklasse sieht es ziemlich gut aus. Weitere sieben Ränge sorgen für hohe allgemeine Trefferchancen von 1:12. Hier finden Sie eine Übersicht über alle LOTTO 6aus45 Gewinnwahrscheinlichkeiten.

Gewinnklassen: Was kann man beim LOTTO 6aus45 gewinnen?

Das österreichische LOTTO 6aus45 bietet den Spielern acht Klassen für die Gewinnausschüttung! Wie immer gilt: Die Höhe des Gewinns ist abhängig von der Anzahl richtiger Zahlen in einem Tippfeld. Für den Volltreffer werden mindestens 1 Mio € geboten. Hochgewinne lassen sich aber bereits ab den mittleren Gewinnklassen erzielen. Noch in Rang 3 kann man mit 5 Richtigen rasch Gewinne von über 1.000 € erzielen. Hat man zu den fünf Gewinnzahlen auch noch die Zusatzzahl getroffen, so winken in Klasse 2 oft noch weit über 100.000 €. Anschauliche Gewinne gibt es auch in den unteren Rängen 4 bis 7. Tatsächlich ist es sogar relativ schwer, leer auszugehen: Selbst, wenn man nur die Zusatzzahl richtig hat, gewinnt man in Klasse 8 direkt seinen Spieleinsatz zurück. Eine Übersicht aller aktuellen Gewinnhöhen finden Sie unter LOTTO 6aus45 Quoten.
Gewinnklasse Anzahl Richtige Chance
1 6 Richtige 1:8.145.060
2 5 Richtige + Zusatzzahl 1:1.357.510
3 5 Richtige 1:35.724
4 4 Richtige + Zusatzzahl 1:14.290
5 4 Richtige 1:772
6 3 Richtige + Zusatzzahl 1:579
7 3 Richtige 1:48
8 0 Richtige + Zusatzzahl 1:16

Mehr gewinnen: Wie kann man seine Chancen beim LOTTO 6aus45 verbessern?

Fast alle Lotterien bieten Möglichkeiten, die Gewinnaussichten zu verbessern – der Klassiker aus Österreich ist hier keine Ausnahme. Zum einen schließen sich auch in unserem Nachbarland viele Spieler zu Tippgemeinschaften zusammen und versuchen Ihr Glück als Team. Zudem gibt es zwei exklusive Zusatzspiele, mit denen man sich auch als Solo-Spieler spannende Extrachancen sichern kann. Mit dem Spiel „Lotto PLUS“, nehmen alle auf den Spielscheinen angekreuzten Zahlen automatisch an einer zweiten Auslosung teil. Zusätzlich lassen sich mit dem JOKER bis zu 3 unterschiedliche Losnummern ins Rennen schicken. Die Teilnahme ist optional und erfolgt bequem mit nur einem Klick.

Zweite Chance: Was ist LOTTO Plus?

Brandheiß startete in Österreich erst Ende 2017 die neue Zusatzlotterie LOTTO Plus. Dabei handelt es sich um ein innovatives Zusatzspiel, mit dem man sich im wahrsten Sinne des Wortes eine zweite Chance sichert. Für nur 0,50 € pro Lottofeld kann man mit seinen angekreuzten Zahlen einfach bei einer zweiten Ziehung mittippen. Diese folgt unmittelbar auf die Hauptziehung der Lottozahlen. Aus einer separaten Lostrommel werden hierbei weitere sechs Zahlen aus dem Zahlenbereich 1 bis 45 gezogen. Hatte man also im ersten Durchlauf vielleicht noch keinen Treffer, heißt es so „Neue Chance, neues Glück“… Der Hauptgewinn beim Lotto PLUS beläuft sich auf lukrative 500.000 € !
Gewinnklasse Anzahl Richtige Chance Gewinnsumme
1 6 Richtige 1:8.145.060 500.000,00 €
2 5 Richtige 1:34.808 2.500,00 €
3 4 Richtige 1:733 25,00 €
4 3 Richtige 1:45 5,00 €

Extra-Jackpot: Was ist die JOKER-Zusatzlotterie?

Das JOKER-Spiel ist das österreichische Pendant zu unserer beliebten Zusatzlotterie Super6. Da auch hier eine 6-stellige Losnummer aus dem Bereich von 000000 bis 999999 gezogen wird, decken sich die statistischen Gewinnchancen mit denen der deutschen Schwesterlotterie. Doch der Hauptgewinn in Gewinnklasse 1 fällt beim JOKER aus Österreich 3x so hoch aus. Denn hier warten auf den glücklichen Gewinner satte 300.000 €. Da es sich zudem um eine Endziffern-Lotterie handelt, kann man auch mit weniger Richtigen gewinnen. Je nach Anzahl richtig getippter Zahlen erreicht man eine von 6 Gewinnklassen in denen lukrative Sofortgewinne ausgeschüttet werden.
Gewinnklasse Anzahl Richtige Chance Gewinnsumme
1 6 richtige Endziffern 1:1.000.000 300.000,00 €
2 5 richtige Endziffern 1:111.111 8.888,00 €
3 4 richtige Endziffern 1:11.111 888,00 €
4 3 richtige Endziffern 1:1.111 88,00 €
5 2 richtige Endziffern 1:111 8,00 €
6 1 richtige Endziffer 1:11 1,50 €

Rekord: Wie hoch kann der Jackpot beim LOTTO 6aus45 steigen?

Gute Nachrichten: Der Jackpot beim LOTTO 6aus45 ist immer mit mindestens 1 Mio. € befüllt! Bei niedrigerem Spieleinsatz wird der Jackpot einfach großzügig aufgerundet, sodass an jedem Spieltag im Jahr die Chance besteht, Lottomillionär zu werden. Auch kann der Jackpot schnell steigen und erreichte in der Vergangenheit bereits fast die 10 Mio. € - Marke. Der bisher höchste Jackpot in der Geschichte des Lotto 6 aus 45 ging am 12.08.2015 an einen Spieler aus Wien. Sein Lottosechser war satte 9.643.151,70 € wert! Dass der Jackpot nicht größer wird, liegt auch an der vergleichsweise hohen Gewinnchance beim LOTTO 6aus45. Dieser ist es nämlich zu verdanken, dass es beim Lotto in Österreich im Schnitt jede Woche einen neuen Lottomillionär gibt.

Geschichte: Seit wann gibt es gibt es LOTTO 6aus45?

Das LOTTO 6aus45 wurde am 7. September 1986 in Österreich eingeführt und schreibt bei unseren Nachbarn damit bereits seit über 30 Jahren Lotto-Geschichte. In den ersten Jahren wurden die Auslosungen dabei nur einmal wöchentlich am frühen Sonntagabend abgehalten. Seit dem 3. September 1997 wurde mit der ersten Mittwochsziehung ein zweiter Ziehungstag veranstaltet. Das Zusatzspiel JOKER bietet den Spielern seit 1988 die Chance auf einen Extragewinn. Und seit 2017 hat man mit Lotto PLUS bei jeder Ziehung eine zweite Chance. Damit zeigte sich das österreichische LOTTO also wandelbar und ging stets mit der Zeit.

Fazit: Lohnt sich das LOTTO aus Österreich?

Ist das österreichische LOTTO 6aus45 nun besser als unser liebgewonnenes 6 aus 49? Die vielen Gewinner, die in Österreich aufgrund der hohen Gewinnchancen den Jackpot vergleichsweise einfach abräumen konnten, würden sicher sagen: „Freilich!“ Und auch wir sind begeistert und finden die hohe Jackpot-Chance und die innovativen Zusatzlotterien JOKER und Lotto PLUS überzeugen. Insbesondere die „zweite Chance“ mit Lotto PLUS ist ein echter Zugewinn! Wer Lust hat, probiert das LOTTO 6aus45 einfach einmal aus und wird schnell verstehen, warum unsere österreichischen Nachbarn stets mit einer solchen Begeisterung mitfiebern. Wir sind sicher, dass das „Ösi-Lotto“ auch in Deutschland schnell viele Fans finden wird!