Cookies erlauben
Die Nutzung von diesem Service ist nur möglich, wenn Dein Webbrowser Cookies akzeptiert.
Zur mobilen Website wechseln
0,00 €
Warenkorb
wird geladen...
Lotto Normal
ab am

Aktuell befindet sich ein Spielschein im Warenkorb.

Aktuell befinden sich Spielscheine im Warenkorb.

Aktuell befindet sich ein weiterer Spielschein im Warenkorb.

Aktuell befinden sich weitere Spielscheine im Warenkorb.

Rücklastschrift(en)
Gesamtsumme
Zur Kasse
Dein Warenkorb ist leer
Registrieren

Trends und Häufigkeiten von gezogenen
Zahlen im LOTTO 6aus49

Ziehung am
Sortiert nach
Superzahl
JaNein

LOTTO-Statistik: Gibt es Trends und Häufigkeiten?

Entscheidet beim LOTTO 6aus49 der Zufall oder gibt es Trends und Häufigkeiten bei den gezogenen Zahlen? Die Wahrscheinlichkeitsrechnung gibt hier eine klare Antwort: Theoretisch hat jede Lottozahl die gleiche Chance, gezogen zu werden. Die resultierenden Zahlenkombinationen, also die Lottozahlen, werden somit also immer ein Produkt des Zufalls sein.

Damit das so ist, werden bekanntlich keine Kosten und Mühen gescheut. Die Lotto-Ziehungen werden stets von einem unabhängigen Kontrolleur überwacht und die Kugeln in den Trommeln vor laufender Kamera gemischt. Zudem ist sichergestellt, dass keine Lottozahl einen Vorteil hat, da alle Kugeln bis auf das Gramm genau das gleiche Gewicht haben.

Trotzdem schließt der Zufall natürlich statistische Häufungen nicht aus, wie unsere LOTTO 6aus49 Statistik eindrucksvoll zeigt. Und auch wer wie wir die Ziehungen der Lottozahlen aufmerksam und regelmäßig verfolgt, glaubt vielleicht ein Muster zu erkennen. Hat letztlich doch Fortuna ihre Hand im Spiel? Und gibt es Lottozahlen, die häufiger gezogen werden als andere?

Unsere interaktive LOTTO-Statistik ganz oben auf dieser Seite verrät es euch. Man wählt einfach den Ziehungstag und die gewünschte Sortierung aus, und schon gibt das Modul die ersten Ergebnisse, Trends und Häufigkeiten aus. Optional könnt ihr übrigens auswählen, ob auch die Superzahl in die Statistik mit einbezogen werden soll.

Lottozahlen Statistik: Seltenste vs. häufigste Lottozahlen

Wie ihr seht, gibt in der Tat Lottozahlen, die laut Lottozahlen Statistik vermehrt aus der Lostrommel rollen. So ist es auch möglich eine Liste der am meisten gezogenen Lottozahlen aufzustellen. Die Rangfolge kann sich jedoch mit jeder Ziehung der aktuellen Lottozahlen ändern und somit ist auch der Betrachtungszeitraum bei Statistiken entscheidend.

Dies kann man anhand unserer LOTTO-Statistik selbst nachverfolgen. Die zugrundeliegenden Ziehungsergebnisse werden nach jedem Spieltag aktualisiert und zeigen so stets die aktuellen Trends und Häufigkeiten der bislang gezogenen Lottozahlen. Für viele Lottospieler sind diese Daten aber nicht nur ein Blick in die Vergangenheit, sondern Grundlage für ihre Tipp-Strategie.

Dabei gibt es zwei unterschiedliche Herangehensweisen, die sich jeweils auf die aktuellen Statistiken stützen. Die einen setzen beim Tippen auf die häufigsten Lottozahlen und gehen davon aus, dass diese auch in Zukunft oft fallen werden. Und tatsächlich gibt es hin und wieder Fälle, bei denen sich die Ziehungsergebnisse ähneln oder sich bestimmte Zahlen wiederholen.

Die anderen tippen auf die seltensten Lottozahlen und sind der Ansicht, dass diese bald wieder „fällig“ seien. Hierbei wird davon ausgegangen, dass die statistische Wahrscheinlichkeit, dass eine Zahl, die lange nicht gezogen wurde, bald wieder fällt, mit jedem neuen Spieltag steigt. Beide Strategien haben durchaus ihre Berechtigung.

Setzt ihr beim Tippen auch auf Lotto-Statistiken?
Passwort vergessen?Jetzt anmelden

Neu bei Lottohelden? Jetzt registrieren!