Beliebte Zahlenkombinationen beim LOTTO meiden

Einfache Tipps für LOTTO 6aus49 – Teil 1

Tipps für LOTTO 6aus49 Teil 1
Ein Lottogewinn hängt vom Zufall ab? Richtig und gleichzeitig falsch! Denn mit der richtigen Strategie können Sie im Gewinnfall die Gewinnhöhen positiv beeinflussen.
Haben Sie sich schon immer gefragt, was die beste Strategie für LOTTO ist und wie Sie Ihre 6 Kreuze auf dem Lottoschein setzen sollten? Wir wollen Sie bei der Wahl Ihrer LOTTO-Glückszahlen unterstützen und Ihnen hier die besten Strategien und Geheimtipps für LOTTO 6aus49 verraten. So können Sie Ihre Gewinnaussichten verbessern…

Unser Lotto-Tipp: Muster oder Zahlen-Reihen meiden

Warum wir beim Lottospielen von geometrischen Mustern abraten? Die Vergangenheit belegt: geometrische Muster und Zahlen-Reihen sind bei Lottospielern sehr beliebt. Im Falle eines Gewinns muss man so nicht nur sein Glück, sondern womöglich auch den LOTTO-Jackpot mit einer Vielzahl von Mitspielern teilen. Heißt: die LOTTO-Gewinnquoten sinken!
So beispielsweise geschehen am 4. Oktober 1997: Hier hatten gleich 124 (un)glückliche Gewinner die erforderlichen 6 richtigen Lotto-Zahlen getippt. Die in Form des Buchstaben „U“ angeordneten Gewinnzahlen brachten jedem von ihnen einen Gewinn von „nur“ 53.982 DM (umgerechnet ca. 27.601 €). Eine vergleichsweise geringe Summe, wenn man die Gewinnhöhe mit den höchsten Lottogewinnen aller Zeiten vergleicht.
Am 04.10.1997 bildeten die gezogenen Gewinnzahlen 9-13-23-27-38-40 im Lottofeld die Form eines „U“.
Am 04.10.1997 bildeten die gezogenen Gewinnzahlen 9-13-23-27-38-40 im Lottofeld die Form eines „U“.

Weitere beliebte Tipp-Muster beim LOTTO

Weitere beliebte Tipp-Muster beim LOTTO 6aus49 sind unter anderem auch die Form eines X, Kreuzmuster oder waagerechte, senkrechte und diagonale Zahlen-Reihen. Auch die Kombination von mehreren Zahlenpaaren oder 3 aufeinander folgenden Zahlen wird von Lottospielern gern verwendet:
Am 23. Januar 1988, tippten zum Beispiel unglaubliche 222 Spieler die 6 Richtigen. Der Grund dafür war, dass diese auf dem Lottoschein zwei 3er-Reihen bildeten, nämlich 24-25-26 und 30-31-32. Die Konsequenz war leider, dass die 222 glücklichen Gewinner sich unglücklicherweise den Gewinnbetrag teilen mussten. Durch den verhältnismäßig hohen Jackpot konnten sie sich immerhin noch über je 84.803,90 DM (umgerechnet ca. 43.360 €) freuen.
Die Gewinnzahlen vom 23.01.1988: 24-25-26-30-31-32.
Die Gewinnzahlen vom 23.01.1988: 24-25-26-30-31-32.

Das sollte man beim LOTTO beachten!

Damit Sie nicht auch zu einem dieser (Un)Glückspilze werden, raten wir Ihnen, beim Tippen Ihrer Lottozahlen die folgended Punkte zu beachten:
  • Vermeiden Sie jegliche geometrischen Formen.
  • Verzichten Sie darauf, Muster oder Zahlen-Reihen zu tippen.
  • Versuchen Sie Zahlenkombination tippen, die andere Spieler nicht ankreuzen.
Hinweis: Auch wir haben bisher noch keinen Weg gefunden, um die Lottozahlen vorherzusagen. Allerdings wären die Lottoziehungen dann ja auch nur halb so spannend!

Wie kann ich meine LOTTO-Gewinnchancen verbessern?

Die Gewinnchancen beim LOTTO 6aus49 kann man zum Beispiel mit einem LOTTO-Systemscheinoder unserer neuen LOTTO System-Chance deutlich erhöhen. Dabei tippt man ganz einfach auf mehr als nur 6 aus 49 Zahlen und deckt einen wesentlich größeren Zahlenbereich ab. Diese Systemspiele kann man allein oder auch mit mehreren anderen Teilnehmern spielen und sich die Spieleinsätze teilen. Je nach System spielt man dann mit Hunderten oder Tausenden Spielfeldern und kann die Gewinnchancen so maximieren…
Hier erfahren Sie auf einen Blick wie ein LOTTO Vollsystem funktioniert. Und in diesem Artikel erklären wir, wie LOTTO System-Anteile funktionieren, die Sie bei uns mit der neuen System-Chance spielen können.
Viel Glück!

Gewinnzahlen vom Mi, 16.10.2019
  • 5
    9
    12
    17
    31
    38
    SZ:
    8
Spiel77: 1542372
Super6: 742702
Jackpot der Ziehung: 1 Mio €