Prüfen Sie, ob und wann Ihre Glückszahlen schon einmal gezogen wurden.

Bitte zwischen 2 und 6 Zahlen eingeben.

LOTTO-Glückszahlen

Gewinnzahlen Check für LOTTO 6aus49

Viele Spieler hüten sie wie einen Schatz und sie werden sogar von Generation zu Generation weitergegeben. Die Rede ist von Lotto Glückszahlen! Während einige ihre Glückszahlen für LOTTO 6aus49 selbst wählen, spielen andere die Zahlentipps ihrer Großeltern weiter. Das Ziel bleibt das gleiche: dem Glück auf die Sprünge zu helfen! Obwohl jede Zahlenkombination statistisch gesehen die gleiche Chance hat, das große Lotto-Glück zu bringen, erhofft man sich von Lotto-Glückszahlen natürlich mehr Gewinne. Dies deckt sich mit dem generellen Verhältnis der Deutschen zu Glückszahlen. Ob Tipper oder nicht, ein gutes Drittel aller Bundesbürger ist davon überzeugt, dass bestimmte Zahlen Glückbringer sind.
Aber nun zum Wesentlichen: Bringen Ihre Lotto Glückszahlen Ihnen wirklich Glück? Testen Sie sie einfach weiter oben auf dieser Seite! Der Check Ihrer Glückszahlen für Lotto verrät Ihnen, wann und wie oft Ihre persönlichen Glückszahlen bereits gefallen sind. Unsere Datenbank wird nach jedem Spieltag aktualisiert und verrät Ihnen, ob Sie auch auf die richtigen Lottozahlen setzen. Tragen Sie dafür einfach Ihre Glückszahlen für LOTTO 6aus49 in die Eingabemaske ein. Ein Klick auf „Tipp prüfen“ genügt und unser System kann Ihre Lottozahlen auf Erfolg prüfen. Dabei werden die Ergebnisse nach Jahren sortiert. Klicken Sie auf ein bestimmtes Jahr, so werden Ihnen die Ziehungen angezeigt, an denen Sie mit Ihren Zahlen richtig gelegen hätten.

Bekannte Glückszahlen beim LOTTO 6aus49

Ob nun aus Aberglaube oder um die Familientradition fortzusetzen: Lottospieler haben immer einen besonderen Bezug zu (ihren) Zahlen. Immerhin entscheiden auch sechs Lottozahlen und die Superzahl über den möglichen Jackpot-Gewinn. Dass Lottospieler über viele Jahre sogar ausschließlich auf ihre Glückszahlen tippen, ist keine Seltenheit. Dabei sind es meist persönliche Faktoren, die dabei helfen, die Glückszahlen für Lotto zu finden. So mancher Spieler setzt zum Beispiel auf Jahrestage, Geburtstage oder andere Daten, die ihm in seinem Leben bereits Glück gebracht haben. Oft handelt es sich dabei auch um eine Kombination verschiedener Zahlen, aus denen dann der Tipp gebildet wird.
Andere Spieler meiden bei der Wahl ihrer Glückszahlen „bekannte“ Unglückszahlen wie etwa die Zahl 13. Dieser wird in unserem Kulturkreis nachgesagt, eben kein großer Glücksbringer zu sein. Dabei gehört gerade die Zahl 13 zu den bekannten Glückszahlen beim LOTTO 6aus49. Denn sie war die erste Zahl, die bei der allerersten Lottoziehung aus der Trommel gezogen wurde. Weit verbreitet ist auch der Ansatz, bei der Wahl der eigenen Lotto-Glückszahlen statt auf Aberglauben auf „harte Fakten“ zu vertrauen. Dabei wird verglichen, welche Lottozahlen in der Vergangenheit besonders häufig gezogen wurden. Diese laut Lotto-Statistik erfolgreichsten Lottozahlen werden dann als Glückszahlen für den nächsten Lottotipp verwendet.