WorldMillions Hilfe

Alle Spielregeln & Infos im Überblick

Was ist WorldMillions?

Die WorldMillions sind eine neuartige, internationale Loslotterie mit hohen Gewinnchancen, bei der zweimal pro Woche um Jackpots von bis zu 150 Mio € gespielt wird. Der Tipp erfolgt über 8-stellige Losnummern. Die Chance, bei der neuen „Weltlotterie“ den Hauptgewinn zu erzielen, ist dabei rund 1,5x besser als beim klassischen LOTTO 6aus49. Mit WorldMillions erleben Sie die Geburtsstunde der ersten weltweit-gespielten Lotterie – und sind von Anfang an dabei! Zwar gab es bereits europaweite Lotterien. Ein weltumspannendes Spiel ist jedoch ein absolutes Novum!
WorldMillions startete 2017 gleichzeitig in 11 Ländern und kombiniert feste Gewinnquoten mit hohen Gewinnchancen sowie einem der welthöchsten Jackpots. Bei jeder Ziehung sind mindestens 50 Mio € garantiert und die Jackpots können schnell ansteigen! Jeden Donnerstag und Sonntag können auch Sie bei Lottohelden.de einfach, sicher und günstig bis zum Annahmeschluss um 18:00 Uhr mittippen. Noch am selben Abend werden bei uns die neuen WorldMillions Gewinnzahlen bekannt gegeben.

Spielregeln: Wie spielt man WorldMillions?

WorldMillions ist eine Losnummernlotterie mit einfachen Regeln, bei welcher der Tipp über eine 8-stellige Losnummer von 00000000 bis 99999999 abgegeben wird. Ganz wie bei der in Deutschland populären GlücksSpirale, bei der man auf eine 7-stellige Losnummer tippt, entscheidet die Anzahl richtig getippter Endzahlen über den Gewinn. Eine Besonderheit von WorldMillions sind jedoch die Gewinnklassen 9, 10 und 11, in denen man entweder mit der korrekten Anfangsziffer oder den Nachbarzahlen der letzten Endzahl gewinnt.

Tippen: Wie füllt man den WorldMillions Spielschein aus?

Haben Sie sich für die Teilnahme an der WorldMillions-Lotterie entschieden, folgt die Wahl Ihrer Glückszahlen. Bei Lottohelden.de können Sie mit jedem Spielschein bis zu fünf Losnummern spielen. Welche, das entscheiden Sie selbst: Die jeweils 8-stelligen Losnummern können Sie frei wählen, sofern diese noch nicht von jemand anderem ausgewählt wurden. Im Anschluss legen Sie mit wenigen Klicks die Spieldauer fest und entscheiden sich, an welchen Ziehungen Sie teilnehmen wollen. Haben Sie den Tippschein zu Ihrer Zufriedenheit ausgefüllt und alles eingestellt, klicken Sie noch auf „Schein abgeben“, um den Spielschein in Ihren Warenkorb zu legen.

Glückszahl: Wie sichert man sich seine WorldMillions Losnummer?

Sichern Sie sich Ihre Glückszahlen frühzeitig! Jede WorldMillions-Losnummer ist pro Ziehung stets nur einmal verfügbar. Indem Sie Ihre Tipps rechtzeitig abgeben können Sie sich die Losnummer mit Ihren persönlichen Glückszahlen „reservieren“ und beispielsweise Ihr Geburtsdatum ins Rennen schicken. Der Vorteil dieses Systems: Da niemand anderes außer Ihnen die Losnummer spielen kann, gewinnt man im absoluten Glücksfall immer den vollen Jackpot – und muss seinen Gewinnanspruch mit niemandem teilen!

Laufzeit: Wie lange nimmt mein WorldMillions Spielschein teil?

Der WorldMillions-Spielschein ist zunächst auf die nächstmögliche Ziehung voreingestellt. In der Lottoschein-Konfiguration unter den gewählten Losnummern lässt sich aber auch individuell einstellen, an welchen Ziehungstagen und für wie viele Wochen der Tipp teilnehmen soll. Hier kann man einfach die Spieldauer des Tippscheins auswählen. Bis zu einer Spieldauer von bis zu 8 Wochen am Stück kann man so bei allen Millionenziehungen dabei sein. Der Vorteil: Die eigenen Glückszahlen sind für diese Ziehungen dann bereits reserviert und der Jackpot im Gewinnfall sicher.

Abo: Gibt es einen WorldMillions Dauerschein?

Wer bei WorldMillions kontinuierlich auf dieselben Glückszahlen setzt und diese gerne im Abo spielen möchte, der hat natürlich die Möglichkeit, einen WorldMillions Dauerschein zu spielen. Die Spieleinsätze werden hier komfortabel abgebucht oder aus bestehendem Guthaben beglichen. Das Dauerlos verlängert sich in einem 4-wöchigen Intervall automatisch. Sollte keine weitere Teilnahme mehr gewünscht sein, so kann der Tipp natürlich jederzeit zum Ende der Laufzeit deaktiviert werden.

Annahmeschluss: Bis wann kann man den WorldMillions Spielschein abgeben?

Bei Lottohelden.de kann man alle Spielscheine stets noch bis kurz vor Ziehungsbeginn abgeben. So auch bei den WorldMillions. Tipps auf die 8-stellige WorldMillions Gewinnzahl können für die jeweiligen Ziehungen noch bis Donnerstag-, bzw. Sonntagabend um 18:00 Uhr abgeben werden.

Ziehung: Wann ist die Ziehung der WorldMillions Gewinnzahlen?

Die Gewinnzahlen für WorldMillions werden an zwei Tagen die Woche, immer am Donnerstag und am Sonntag, ermittelt. Die Veröffentlichung erfolgt ab 19:30 Uhr. Damit die Ziehung für alle Spieler kontrollierbar und der Gewinnanspruch nachvollziehbar ist, basieren die Gewinnerlosnummern auf den staatlich kontrollierten Ziehungen der KENO Zusatzlotterie Plus5 und der französischen KENO-Zusatzlotterie Joker+. Die ersten 4 Stellen der WorldMillions-Gewinnzahl entsprechen stets den letzten vier Ziffern von Plus5 und die letzten vier Stellen jeweils den letzten vier Ziffern der französischen KENO-Zusatzlotterie Joker+.

Einsatz: Was kostet ein Los für WorldMillions?

Die Kosten beim WorldMillions-Lotto ergeben sich aus der Anzahl der gespielten Lose sowie der ausgewählten Ziehungen und werden jederzeit transparent angezeigt. Ein WorldMillions-Los mit Ihrer Wunschzahl kostet bei Lottohelden.de nur 10 €. Für diesen festen Spieleinsatz spielt man in der höchsten Gewinnklasse um einen garantierten Hauptgewinn von 50 Mio €. In der Regel ist der Jackpot aber bedeutend höher und kann bis zu 150 Mio € betragen. Damit überragt der höchstmögliche Lottogewinn bei WorldMillions die Spitzengewinne vieler nationaler Lotterien um ein Vielfaches.

Gewinnwahrscheinlichkeit: Wie sind die Chancen bei WorldMillions?

Nicht nur der riesige WorldMillions Jackpot ist auf Weltrekord-Niveau, auch die Gewinnchancen sind überragend. Die Wahrscheinlichkeit auf den 8-stelligen Volltreffer beträgt 1:100 Mio und ist damit 1,5 x so hoch wie beim deutschen „6 aus 49“. Im Vergleich zum EuroJackpot (1:95 Mio) gerät WorldMillions zwar leicht ins Hintertreffen, übertrifft mit dem 150 Mio € Jackpot aber die maximale Gewinnsumme bei Weitem. Hier finden Sie eine Übersicht über alle WorldMillions Gewinnwahrscheinlichkeiten.

Gewinnklassen: Was kann man bei WorldMillions gewinnen?

Die WorldMillions-Lotterie bietet Ihnen als Spieler mit 11 verschiedenen Gewinnklassen eine Vielzahl an Gewinnchancen. Vom riesigen Millionen-Gewinn bis zur Rückerstattung des Lospreises und auch kleineren Preisen wurde im Gewinnplan wirklich an alles gedacht, was eine Lotterie spannend macht. Da man in mehreren Gewinnklassen schon mit einer „Richtigen“ einen Preis erzielt, sind auch die allgemeinen Gewinnchancen im Vergleich mit anderen Lotterien überdurchschnittlich gut: Jedes 3. WorldMillions-Los gewinnt! Für einen ersten Gewinn genügt beim Abgleich mit der Gewinner-Losnummer bereits die korrekte Endziffer, die beiden Nachbarzahlen (Endziffer +1 und -1) oder aber die Anfangsziffer der gezogenen Gewinnzahl! Eine Übersicht aller Gewinnhöhen finden Sie unter WorldMillions Gewinnquoten.

Mehr gewinnen: Wie kann man seine Chancen bei WorldMillions erhöhen?

Schon so sind die Gewinnchancen bei WorldMillions im direkten Vergleich besser als bei vielen nationalen Lotterien. Was aber kann man tun, um seine Gewinnchancen weiter zu optimieren? Hier gibt es wie bei vielen klassischen Lotterien einen einfachen Hebel: Um mehr Treffer zu erzielen, können zum Beispiel statt nur einer Losnummer gleich mehrere Losnummern erworben werden. Mit jedem weiteren Los reserviert man eine weitere Chance auf den riesigen Jackpot ganz für sich allein. Das Spiel mit mehreren Losscheinen dürfte insbesondere auch für Lotto Tippgemeinschaften interessant sein. Denn bei bis zu 150 Millionen tut es sicher auch nicht weh, den Lottogewinn mit seinen Freunden, Verwandten oder Arbeitskollegen zu teilen!

Hauptgewinn: WorldMillions Jackpot geknackt… und jetzt?

Sie haben die komplette 8-stellige WorldMillions Gewinnlosnummer richtig getippt? Herzlichen Glückwunsch! Dieser Treffer hat Sie schlagartig um mindestens 50 Mio € reicher gemacht – und bringt zu Rekordzeiten bis zu 150 Mio € ein! Da es sich um einen garantierten Jackpot handelt, müssen Sie Ihren Gewinn nicht mit einem anderen Spieler teilen. Sie können also schon mal eine Flasche köpfen und sich auf Ihr Leben in Reichtum freuen! Wir kümmern uns um die zügige Auszahlung Ihres Millionengewinns.

Auszahlung: Bei WorldMillions gewonnen - was nun?

Egal, ob Millionen-Jackpot oder Sofortgewinn… alle Gewinner erhalten bei Lottohelden.de eine sofortige Trefferinfo per E-Mail bzw. SMS und auch die Gewinne werden stets automatisch ausgezahlt. Die Ausschüttung erzielter Gewinne erfolgt dabei unkompliziert auf das Lottohelden-Spielkonto. Die Gewinnauszahlung kann auf Wunsch aber auch direkt auf das bei uns hinterlegte Bankkonto vorgenommen werden. In jedem Fall können Sie als Gewinner schnell über Ihr Preisgeld verfügen.

Sonderauslosungen: Gibt es WorldMillions-Superziehungen?

Bis zu 150 Mio € Hauptgewinn klingen bereits gut? Wie wäre es mit noch mehr? Ähnlich wie bei anderen Lotterien, bspw. EuroMillions, können bei den bereits angekündigten WorldMillions-Sonderauslosungen noch höhere Hauptgewinne erzielt werden. Wir haben erfahren, dass wahrscheinlich von Zeit zu Zeit Spezial-Jackpots ausgespielt werden sollen, die sich auf bis zu 250 Mio € belaufen werden. Die richtigen acht Zahlen auf dem WorldMillions-Tippschein wären dann auf einen Schlag 100 Mio € mehr wert.

Geschichte: Seit wann gibt es WorldMillions?

Die WorldMillions wurden im Jahr 2017 eingeführt. Sie sind von Beginn an als eine weltweite Verbundlotterie mit hohen Gewinnchancen konzipiert. Zum Start der neuen Weltlotterie beteiligten sich direkt Spieler aus 11 verschiedenen Ländern der Erde: Deutschland, Österreich, Schweden, Großbritannien, Irland, Portugal, Polen, Ungarn sowie Tschechien und sogar Australien und Basilien und weitere werden bestimmt bald folgen. 2019 wurden die Spielregeln reformiert. Seitdem kann der Jackpot im Verlauf einer Spielrunde von anfangs 50 Mio € auf bis zu 150 Mio € ansteigen. Gleichzeitig wurden zusätzliche Gewinnklassen eingeführt.